Kurz und gut‎ > ‎

Google Earth 6.0 vorgestellt

veröffentlicht um 13.12.2010, 00:21 von michaela lindner
Google stellte am 29. November 2010 die Google Earth 6.0 Beta-Version vor. Der interaktive digitale Atlas beinhaltet im wesentlichen drei neue Features:
• Eine bessere Integration in Street View,
• über 80 Millionen 3D Bäume weltweit
• und ein Update historischer

Google pflanzt nun auch 3D-Bäume. Bereits jetzt stehen über 80 Mio. Pflanzen dutzender Gattungen vom Japan-Ahorn bis zum Kakaobaum in virtuellen Ansichten. Zudem hat Google die Integration zweier Spezialansichten verbessert. User können jetzt nahtlos zwischen Rundflügen in Google Earth und virtuellen Spaziergängen Street-View-Ansichten wechseln. Außerdem macht die neue Version für Nutzer klarer, ob für die gerade besuchte Gegend historische Ansichten verfügbar sind.

Bäume und Street View in Google Earth 6 (Demo-Video): http://www.youtube.com/watch?v=p_G91NGfq2A
Comments